Trauer um Stellvertretenden Dekan Paul Zeller

Zwiefalter Münsterpfarrer Paul Zeller am 24. März 2021 unerwartet verstorben

Foto: Dekanat Reutlingen-Zwiefalten

Die Katholische Kirche im Dekanat Reutlingen-Zwiefalten und im Landkreis Reutlingen trauert um ihren stellvertretenden Dekan, Münsterpfarrer Paul Zeller.

Er verstarb völlig überraschend im Alter von 71 Jahren, inmitten der Ausübung seiner seelsorgerlichen Tätigkeiten, infolge eines schweren Herzinfarkts am 24. März 2021 im Klinikum Biberach.

Todesnachricht von Münsterpfarrer Paul Zeller, stellvertretender Dekan des Dekanats Reutlingen-Zwiefalten

Nachruf für Stellvertretenden Dekan Paul Zeller

  • Das Requiem für Pfarrer Zeller findet am Dienstag, 30.03.2021 um 14.00 Uhr im Münster Unserer Lieben Frau in Zwiefalten statt.
    Da nur begrenzt Plätze zur Verfügung stehen, ist eine Anmeldung im Vorfeld unbedingt erforderlich. Bitte melden Sie sich über folgenden Link online oder im Münsterpfarramt Zwiefalten bis spätestens Montag, 29.03.2021 an.
    Das Requiem wird zudem per Livestream  online übertragen. Weitere Informationen sind über die Homepage der Seelsorgeeinheit "Zwiefalter Alb" zu erhalten.

In Dankbarkeit für seinen vielfältigen und unermüdlichen Dienst und im Glauben an das ewige Leben bleiben wir ihm verbunden und bitten um Gebet und ehrendes Andenken für den Verstorbenen - mit einem herzlichen "Vergelt's Gott!"

Hermann Friedl, Dekan

Dietmar Hermann, Stellvertretender Dekan

Peter Edelburg, Gewählter Vorsitzender des Dekanatsrats
Tanja Frank, Stellvertretende Gewählte Vorsitzende des Dekanatsrats

Clemens Dietz, Dekanatsreferent / Geschäftsführer des Dekanats Reutlingen-Zwiefalten