Dekanatsrat

Im Dekanatsrat sind die 28 Pfarreien und die 5 Muttersprachlichen Gemeinden durch ein Mitglied des Kirchengemeinde- bzw. Pastoralrats vertreten. Weitere stimmberechtigte Mitglieder sind benannte Vertreter/innen der Verbände, der BDKJ-Dekanatsversammlung, von pastoralen Bereichen und der Seelsorgeeinheiten.

Beratende Mitglieder sind der Dekanatsreferent/Geschäftsführer und der Rechnungsführer sowie die Dekanatsvertreter im Diözesanrat.  Außerdem nehmen die Leiter/innen der Einrichtungen des Dekanats beratend teil.

Aufgaben

Das Gremium leitet zusammen mit dem Dekan das Dekanat.

Dazu gehören:

  • Festlegung und Umsetzung der pastoralen Ziele des Dekanats
  • Beschluss von Projekten und Aktionen
  • Einrichtung der erforderlichen Dienste im Dekanat
  • Stellungnahme zu wichtigen kirchlichen, gesellschaftlichen und politischen Anliegen
  • Vernetzung der seelsorgerlichen Aktivitäten im Dekanat
  • Rückbindung und Vermittlung des Dekanats an den Diözesanrat
  • Beschluss des Dekanats-Haushalts; Feststellung des Jahresergebnisses

Termine 2020 (aktuell)

Bitte die aktuellen Terminveränderungen auf Grund der Corona-Krise beachten!

!NEU!: Dienstag, 29. September 2020,
- Übergabe/Verabschiedung des amtierenden Dekanatsrates-
- Konstitutierende Sitzung des neuen Dekanatsrats-
Kath. Kirche St. Andreas, Reutlingen-Orschelhagen

(Stand: 1. Oktober 2020)

Vorsitz

Der Vorsitzende ist der Dekan.
Der/die Gewählte Vorsitzende*r wird aus der Mitte der stimmberechtigten Mitglieder des Dekanatsrats gewählt.
Derzeit nimmt dieses Amt  Peter Edelburg (Hayingen) wahr;
seine Stellvertreterin ist Tanja Frank (Bad Urach).

(Stand: 1. Oktober 2020)

Geschäftsführender Ausschuss

Zwischen den dreimal im Jahr stattfindenden Sitzungen nimmt der Geschäftsführende Ausschuss die laufenden Aufgaben wahr.

Dem Gremium gehören neben Dekan und seinen Stellvertretern sowie dem Gewählten Vorsitzenden und seiner Vertreterin weitere 3 Mitglieder aus dem Dekanatsrat an: Margot Deuscher (Pfullingen), Wolfgang Hilgers (Eningen u.A.), Wolfgang Schwarz (Zwiefalten)

Die Vertreter im Diözesanrat, derzeit Gabriele Derlig (Reutlingen) und Christoph Zimmermann (Münsingen),der Dekanatsreferent/Geschäftsführer und der Rechnungsführer sind beratende Mitglieder.

(Stand: 1. Oktober 2020)