Notfallseelsorge

Die ökumenisch getragene Notfallseelsorge versteht sich "Erste Hilfe für die Seele". Sie arbeitet eng mit dem Notfallnachsorgedienst des DRK zusammen.
Beide Dienste betreuen Betroffene, ihre Angehörigen oder weitere Beteiligte sowie Mitarbeiter der Rettungsorganisationen im Not- oder Krisenfall. Alarmiert werden Notfallseelsorge oder Notfallnachsorgedienst über die Integrierte Leitstelle von Feuerwehr und DRK (Fon: 112).

Informationen und Kontakt:

Beauftrager des Dekanats Reutlingen-Zwiefalten:
Dekanatsreferent Thomas Münch - Dekanatsgeschäftsstelle Reutlingen

Geschäftsstelle der Notfallseelsorge:

Haus Matizzo - Manuela Seynstahl
Christophstr. 20, 72555 Metzingen
Fon: 07123 9102024
Fax: 07123 9102025
sbm(at)haus-matizzo.de

weitere Links:

Notfallseelsorge in Baden-Württemberg
Notfallseelsorge in Deutschland