Basis-Fortbildung für Mitarbeiter*innen in der Pastoral am 23.11.2020

Für Neue in der Pastoral, Quereinsteiger*innen und solche, die ihr Wissen auffrischen wollen, bieten wir am 23.11.2020 eine A3 Basis-Fortbildung auf der Liebfrauenhöhe Ergenzingen an.

Mitarbeitende in der Pastoral (Seelsorger*innen und andere Berufe) sind dafür verantwortlich, dass in ihrem Verantwortungsbereich Kinder, Jugendliche und auch erwachsene Hilfebedürftige nicht zu Schaden kommen. Aktuelles Wissen über sexuellen Missbrauch und Kindeswohlgefährdung, Empathie für die Situation aller Beteiligten sowie Handlungsoptionen sind notwendig, um professionell und heilsam vorzugehen. 

Diese Veranstaltung bietet fachliche Informationen über sexualisierte Gewalt, Hinweise zum Vorgehen bei Vermutung und Verdacht sowie praktische Präventionsmaßnahmen. Kleine Übungen dienen zur Selbstreflexion bezüglich Nähe und Distanz.

Referent*innen sind Dr. Heinz Joachim Schulzki und Eva Schulzki aus Freudenstadt.
Bitte melden Sie sich an bei der Stabsstelle Prävention, praevention(at)drs.de, oder über das Mitarbeiterportal!

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme! 

P.S.: Selbstverständlich beobachten wir die Corona-Lage und werden ggfs. kurzfristig entscheiden, ob die Veranstaltung so  stattfinden kann.