Online-Tagung "Kirche digital in der DRS" am 13.11.2021

Was bedeutet es, Kirche im digitalen Raum der Möglichkeiten zu sein? Was heißt das für die Verkündigung und die Glaubenskommunikation? Welche digitalen Werkzeuge und sozialen Medien sind hilfreich für‘s Gemeindeleben? Kurz zusammengefasst: Wie muss Kirche, wie müssen Gemeinden beschaffen sein, damit sie die Chancen der digitalisierten Welt konstruktiv-kritisch nutzen können?

Wir haben im Moment sicher mehr Fragen als Antworten – deshalb wollen wir auf der Online Tagung “Kirche digital in der Diözese Rottenburg-Stuttgart” gemeinsam diskutieren, uns austauschen und inspirieren lassen. Die Tagung richtet sich an pastorale Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Diözese sowie ehrenamtlich Engagierte. Die Teilnahme an der Online-Veranstaltung ist kostenlos.

Bitte merken Sie sich deshalb schon heute den 13. November 2021 vor, das genaue Tagungsprogramm und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es ab Mitte September. Die Online-Tagung ist eine Kooperationsveranstaltung der Bischöflichen Medienstiftung, der Akademie der Diözese, der Expertengruppe Digitalisierung von Diözese und Diözesanrat sowie dem Institut für Fort- und Weiterbildung.

 

Referent:innen (unter anderem):

  • Tobias Sauer
    Theologe, Kommunikationsberater - www.ruach.jetzt
  • Kira Beer
    Theologiestudentin, Glaube in den sozialen Medien - www.kirabeer.de
  • Felix Neumann
    Journalist und Experte für Kirche, Digitales und Datenschutz - https://artikel91.eu/
  • die Social-media-Expert:innen der Stabsstelle Mediale Kommunikation.

Organisatorische Ansprechpartnerin

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------