Kath. Landvolk

Das Katholische Landvolk ist ein Zusammenschluss von Christinnen und Christen, die sich für das Leben im ländlichen Raum verantwortlich fühlen und es mitgestalten. Das heißt, sie nehmen Anteil am politischen, gesellschaftlichen, kulturellen und kirchlichen Leben.

Der Verband versteht sich als Interessenvertretung der ländlichen Bevölkerung und der Landwirtschaft.

Gegründet im Jahr 1960 zählt der Verband rund 1.100 Familien, die in über 50 Gruppen und Dekanaten organisiert sind. Der Patron des Verbandes ist der Heilige Bruder Klaus von Flüe.

Der Verband bietet soziale Dienste an, die Familien auf dem Land konkrete Unterstützung geben und sie in Not- und Umbruchsituationen begleiten. Dazu gehören auch Informationen für Familien durch Veranstaltungen, Fortbildungen und Seminare.
 

Kontakt:

Kath.  Landvolk
Ottmar Bodenmiller
Franz-Arnold-Str. 36
72539 Pfronstetten
Fon: 07388 993475

Informationen über den
Diözesanverband