Woche für das Leben vom 9. – 16.4.2016

„Alter in Würde“

Die diesjährige „Woche für das Leben“ findet vom 9.-16. April statt. Unter dem Motto „Alter in Würde“ steht die zunehmende „aktive“ Altersphase im Mittelpunkt. Verschiedene Veranstaltungen sollen „Lust“ auf diesen spannenden Lebensabschnitt machen:

  • Sonntag, 10.4.2016, 10 Uhr, Hohbuchgemeinde
    "Was bleibt" - Gottesdienst zur Woche für das Leben
    anschl.: Eröffnung der Ausstellung "Was bleibt"
  • 7.-25.4.2016, Gemeindezentrum Hohbuch
    Ausstellung: „Was bleibt“ – Weitergeben. Schenken. Stiften. Vererben.
    Was bleibt vom Menschen, wenn er nicht mehr ist? Auf zwölf Schauseiten beantworten Menschen die Frage, welche Schätze ihres Lebens sie weitergeben möchten.
    Herzliche Einladung zur Ausstellungseröffnung am Sonntag, 10.4. 11 Uhr nach dem Gottesdienst (10 Uhr)
  • Montag, 11.4.2016, 18 – 20 Uhr, Citykirche Reutlingen
    „Varieté d’Or“ – Jedem Alter wohnt ein Zauber inne
    Ein buntes Programm aus Musik Rezitation und Zauberei – dargeboten von Künstlern, die eines verbindet: Sie haben ihre aktive Schaffensperiode abgeschlossen. Dennoch kann von „Ruhestand“ nicht die Rede sein …
    Ein Leckerbissen für Leib und Seele!
  • Mittwoch, 13.4.2016, 18 Uhr, Seniorenzentrum Gertrud-Luckner, Reutlingen
    "Mitten im Leben“ – Aktive Vorsorgeplanung
    Im Rahmen der 4-teiligen Veranstaltungsreihe über die „letzten Dinge“ informieren an diesem Abend Karin Dettweiler und Dr. med. Klaus Wild über das Thema „Patientenverfügung“.
  • Filmreihe im Programmkino „Kamino“:
    Mittwoch, 13.4.2016, 18.00 Uhr (Wh.: Montag, 18.4.2016, 16.00 Uhr)
    Quartett
    Dustin Hoffmans Regie-Debüt mit einer fabelhaft agierenden Maggie Smith spielt in einer Seniorenresidenz für ehemalige Opernsänger

    Mittwoch, 13,4,2016, 20.15 (Wh.: Dienstag, 19.4.2016, 16.00 Uhr)
    Ewige Jugend
    Michael Caine und Harvey Keitel in einer bittersüßen Tragikomödie über das Altern und die Akzeptanz des Vergänglichen. Ausgezeichnet u.a. mit dem Europäischen Filmpreis 2015 für Bester Film, Beste Regie, Bester Darsteller (Michael Caine)

Programmflyer der Woche für das Leben 2016